Sie sind hier: Home / Reparaturservice / Hammond
DeutschEnglishFrancais
22.10.2019 : 18:10 : +0200

Reparaturservice

Service

Restauration, Reparatur, Wartung, Instandhaltung, Modifikation von Hammond Orgeln

Modifikationen an Hammonds und Leslies

Rebuild Hammond 

B3/A100/C3/RT3/D100/M100/M3

Komplette Überarbeitung der Orgeln incl. Neukalibrierung des Tongenerators, Kontrolle aller Cs und Rs in Verstärker, Tongenerator und Linebox auf Alterung und Funktion. Reinigung der Kontaktschienen und des Scanners. Kontrolle aller Anschlüsse auf korrekte Verdrahtung und Funktion.

Portable „B3“

            A100/C3/RT3/D100

Umbau der Orgel in ein transportables, roadtaugliches „C3-like“ Gehäuse. Beinhaltet je nach Bedarf ein komplettes Rebuild der Orgel. Standardmäßig ohne Basspedale. Entspricht nach dem Umbau technisch der B3.

Reverb Mod

            B3/C3/RT3

            Einbau eines Federhalls

Röhrengepufferter Einschleifweg

            B3/A100/C3/RT3/D100

Serieller Einschleifweg, dreistufige Pegelanpassung, funktioniert mit allen Arten von Effektgeräten

Line-Out

            B3/A100/C3/RT3/D100/M100/M3

            Einbau und Verdrahtung eines Klinken Line-Out

Leslie Anschluß

            B3/A100/C3/RT3/D100/M100/M3

            Anschluß eines oder mehrerer Leslies an die oben genannten Orgeltypen

CST-Safe-Switch Mod

            Leslie 145/147/251 u.ä

Umschaltung der Geschwindigkeiten Chorale/Stop/Tremolo über Niedervoltsteuerung. Keine 115 oder gar 230V mehr am Handschalter, Fußschalter als Option verfügbar.

Hot-Rod-Leslie Mod

            Alle Leslies mit 147er o. 122er Röhrenamp

Zweikanalumbau des Leslies. Volume und Gain/Master umschaltbar. Incl. Klangregelung Bass/Middle/Treble. Typischer Leslie-Growl bis hin zu Lord-typischen Verzerrungen bei allen Lautstärken möglich.

Scream-Mod

            Alle Leslies mit Standart Jensen Hochtöner

            Austausch des originalen Jensen Treibers gegen einen Custom-Treiber mit mehr Leistung und etwas kräftigeren Höhen.

Allgemeine Wartungsarbeiten

Tube-Amp-Inspektion

            Alle Röhrenamps, Hammonds und Leslies

Wir empfehlen diese Inspektion je nach Nutzung und Beanspruchung jährlich bzw. spätestens nach zwei Jahren. Wir kontrollieren die komplette Funktion des Amps, Zustand der Röhren und verschleißrelevanten Bauteile. Natürlich wird auch die korrekte Bias-/Ruhestromeinstellung kontrolliert/eingestellt. So werden bei regelmäßiger Durchführung Fehler rechtzeitig erkannt und teure Reparaturen vermieden. Vorsorge ist besser als Bohren…

 

Alle Arbeiten beinhalten eine  Sicherheitsüberprüfung nach VDE 0701/0702

 

Ankauf und Verkauf

Wir kaufen defekte Hammond Orgeln